Laden...
top of page

Baustelle: „Da geht die Post ab!“

Unter der Leitung von Ludwig Schneider hat sich der Vorplatz zum Kellereingang in den letzten drei Wochen sehr stark verändert. Die Pflasterarbeiten wurden nahezu in Rekordtempo geplant, angepackt, durchgeführt und abgeschlossen. Einige zu bepflanzende Flächen bedürfen noch der Bearbeitung, aber auch diese Aktion dürfte in den kommenden Wochen ihren Abschluss finden. Neben „Capo“ Ludwig Schneider gilt der besondere Dank der Firma Herbert Bauer, Wolfgang Stern, „Goggi“ Hümmer und Paul Rieder. Sie waren quasi rund um die Uhr vor Ort. Natürlich auch allen sonstigen Helfern unser größter Dank.

Ein Stockwerk höher, nämlich auf der Terrasse, ist die Verlegung der Platten nahezu abgeschlossen und glänzt mit einem wirklich schönen Design. Olaf Troll, Uwe Bobe waren die Verlege-Spezialisten und die Firma Hagebau (Horni) lieferte das Material zu günstigsten Preisen. Habt herzlichen Dank!

Last but not least geht es auch im Kücheninnenausbau zügig voran. Die Wände sind mit Gipsplatten vollständig verkleidet und die nächsten Schritte können geplant und umgesetzt werden. Hier unser herzlicherster Dank an unsere beiden jungen Fachleute Damian Götz und Timo Hümmer. In Zusammenarbeit mit Jürgen Emmert ein wirklich „starkes Team“!

80 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page