Laden...
top of page

„Action-Court“: Umgestaltung Tennisplätze in Kunstrasen mit evtl. Überdachung:

Nachdem die Überlegungen, das geplante Kunstrasenfeld auf den Tennisplätzen mit einer Freilufthalle zu überbauen, aus Kostengründen eigentlich gestorben sind, versuchen wir Lösungen und Möglichkeiten auszuloten, wie wir zumindest die Kunstrasen-Spielfläche realisieren können. Der Knackpunkt ist dabei natürlich die Finanzierung. Dabei kommt es wieder mal drauf an, Fördertöpfe anzuzapfen oder Investoren von der Idee zu begeistern. Über Crowdfunding und private Unterstützung könnte es gelingen, die so dringende Investitionssumme auf die Beine zu stellen. In Anbetracht unserer Probleme im Trainings- und Spielbetrieb während der witterungsbedingten schwierigen Übergangszeiten ist Eile geboten und wäre die Umsetzung ein wahrer Segen für unseren SVV.

53 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page